Mittwoch, 13. November 2013

Animierte Bilder (gif) mit Thunderbird versenden

Animierte Bilder können Sie mit dem Mailprogramm Thunderbird versenden.
Klicken Sie in Thunderbird auf Verfassen.

Klicken Sie im Fenster Verfassen in den Textbereich. Sie geben mindestens einen Zeilenwechsel ein (Eingabetaste drücken), damit über der Grafik ein Text eingefügt werden kann.
Durch das Klicken in den Textbereich ist in der Menüzeile die Schaltfläche Einfügen aktiv.
Klicken Sie auf Einfügen - Grafik.


Im Fenster Grafik-Eigenschaften klicken Sie in das Feld Grafik-Adresse und fügen die Adresse einer Grafik ein. Sie können auch auf Durchsuchen klicken und ein Bild von Ihrem Rechner einfügen.

Im Internet können Sie animierte Bilder finden und deren Adresse hier einfügen:
  1. Suchen Sie im Internet nach animierte gifs.
  2. Wenn Sie ein Bild gefunden haben, das Ihnen gefällt:

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Bild
  • Klicken Sie auf Grafikadresse kopieren






  • Nach einem Rechtsklick in das Feld  Grafikadresse  klicken Sie im Kontextmenü auf Einfügen.
  • Geben Sie einen Alternativtext ein oder klicken auf Alternativtext nicht verwenden.
  • Klicken Sie auf OK.




Thunderbird behandelt dies Bild jetzt wie einen Buchstaben ( entspricht in Word dem Zeilenumbruch Mit Text in Zeile).
Sie können den Textumbruch verändern.
  • Klicken Sie dafür auf das Bild.
  • Klicken Sie auf
    Format - Grafikeigenschaften
    .
  • Im Fenster Grafik-Eigenschaften klicken Sie auf 
    Erscheinungsbild - Rechts umbrechen und OK.
 Jetzt kann der Text das Bild rechts umfließen.

Klicken Sie auf Datei - Senden.
Thunderbird sendet die E-Mail und speichert die Datei im Ordner Gesendet.

Hinweis:

(Gilt nicht für den Internet Explorer 10 mit Thunderbird).
Für aktuelle Mailprogramme können Sie Bilder und auch animierte Grafiken, Fotos oder Gifs in die Windows Zwischenablage einfügen. Aus der Zwischenablage können Sie die Objekte mit Strg + v in den Textbereich der E-Mail einfügen.
Das Einfügen über das Kontextmenü ist in den Artikeln
Bilder in E-Mail mit Thunderbird versenden und
Animierte Bilder (gif) mit Windows Live Mail versenden beschrieben.

Beim Kopieren der animierten Grafiken, Fotos oder Gifs mit dem Internet Explorer 10 fügt Thunderbird nur Umrisse ein, wenn Sie über die Windows Zwischenablage einfügen (Kopieren mit Strg+C, Einfügen mit STRG+V).

Bei dem Kopieren mit dem Internet Explorer funktioniert der in diesem Artikel beschriebene Weg.

Kommentare:

Ann-Theres hat gesagt…

Hallo Richard! So geht es auch!
Grafik direkt im Netz kopieren und in Mail einfügen.
Dann mit Klick auf Symbol Grafik die Bearbeitung öffnen und den Umbruch noch einstellen.
Seit einiger Zeit kann man die Bilder auch direkt in die Mail kopiert einfügen. In Windows Live Mail auch.
Gruß Antonie

R.K hat gesagt…

Guten Tag Ann-Theres,
gestern "mußte" ich bei Teilnehmern nach dieser Beschreibung vorgehen.
Beim Einfügen in Thunderbird war im Kontextmenü nur "Einfügen ohne Formatierung" vorhanden.
Nach dem Klicken im Kontextmenü von Thunderbird auf "Einfügen ohne Formatierung" war keine Veränderung in Thunderbird erkennbar. Deshalb "mußten" wir auf den in diesem Post beschriebenen Weg ausweichen.
Bei mir funktioniert natürlich Strg+c (Kopieren) und Strg+v (Einfügen).

Gruß R.K